Suche
Suche Menü

Jena: Workshop 10.11.18: Eltern behinderter Kinder suchen neue Wege

Workshop zum Thema „persönliches Budget“

Durch die heutige Gestaltung der Schullandschaft und bei einigen Kindern der hohe Pflegebedarf an häusliche Kinderkrankenpflege sind mehrere Familien auf  professionelle Unterstützung in der Begleitung ihrer Kinder angewiesen (Schulbegleiter, Pflegedienst). Es geht nicht ohne, dann sonst läuft die Förderung nicht in der Schule oder die Eltern sind mit der Krankenpflege massiv überfordert, dass es zu schweren Fehlern kommen könnte.

Dazu kommt: Bei den Schulbegleiter wie auch beim Pflegedienst gibt es häufig Personalengpässe oder das gestellte Personal „passt einfach“ nicht zum Kind , hat eine andere Idee vom Auftrag als die Eltern. Oder es findet sich kein Schulbegleiter- oder Pflegedienst. Was tun? Ein Weg wäre: Kümmere dich selbst ums Personal. Nutze einen Assistenz-Dienst oder stelle es selbst an (Arbeitgebermodell). Möglich kann dies werden über das persönliche Budget.

Persönliches Budget? Was ist das und was bedeutet es?

Am 10.11.18 in der freien Gesamtschule „Universaale“ Burgauer Weg 1, 07745 Jena gibt es hierzu einen Workshop.

Der Start wäre: 9:3o Uhr. 

Wenn alles nach „Fahrplan“ läuft, hoffen wir mit 16 Uhr die Veranstaltung zu schließen. Danach hoffen wir sehr, wir glauben daran, für Dich ist dieser Begriff  „Persönliche Budget“ nicht mehr fremd und du kennst mindestens einen Weg, wie kann es umgesetzt werden. Du hast dann noch Fragen? Kein Problem – schreib uns.

Sichere Dir deinen Platz im Workshop und melde dich gleich an über unserer E-Mail-Adresse: veranstaltung@elternmentoren-jena.de

Anmeldeschluss ist der 2.11.18. Es wird ein Teilnahmebeitrag von 50 Euro pro Person erhoben, den es gilt zu überweisen. Der Zahlungseingang gilt als verbindliche Anmeldung. Eine Rückerstattung des Betrages ist nicht möglich. Solltest Du nicht teilnehmen können erhältst Du die Workshop-Unterlagen per E-Mail.

Unsere Bankverbindung: Elternmentoren Jena e.V. Sparkasse Jena IBAN: DE10 8305 3030 0018 0405 86

Mehr Infos findest Du in unseren Flyer als PDF:

15-10-2018_Wir-fangen-jetzt-mal-an-Flyer_optimiert .  circa 1 MB groß

 15-10-2018_Wir-fangen-jetzt-mal-an-Flyer . circa 8 MB groß

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.